RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Erste Niederlage für Tulsa

Bobby PetrinoArkansas beendete mit einem 30:23-Sieg Tulsas Traum von einer „Perfect Season“, also einer Saison ohne Niederlage. Bobby Petrino, der Head Coach der bislang in dieser Saison enttäuschenden Razorbacks, war vor allem stolz auf seine Abwehr. „Wenn du in ihren anderen Spielen siehst, dass sie mal 60 Punkte erzielen oder 77 Punkte, dann schläfst du die Woche über nicht gut. Dass unsere Defense sie bei 23 Punkten halten konnte, ist, denke ich, eine exzellente Leistung“, sagte er zum Auftritt seiner Verteidiger gegen das in der Statistik führende Team in der Kategorie „Scoring Offense“.

Tulsa, das bislang nur gegen Teams aus den schwächeren Conferences gespielt hatte, war zunächst völlig überfordert. Arkansas schloss seine ersten drei Angriffsserien mit zwei Touchdowns zum 7:0 (13-Yard-Pass von QB Casey Dick auf TE Andrew Davie) und 17:0 (7-Yard-Lauf von RB Michael Smith) und einem Field Goal zum 10:0 ab und holte dabei insgesamt 189 Yards. Tulsas Angriff kam dazwischen nur für jeweils drei Spielzüge aufs Feld, die zusammen sechs Yards brachten. „Arkansas‘ Abwehr hat an der Linie großartige Arbeit geleistet, vor allem zu Beginn. Sie haben taktisch einige Dinge gemacht, die uns ein wenig durcheinander brachten“, erklärte Tulsas QB David Johnson den verunglückten Beginn seines Teams.

Im zweiten Viertel fand Tulsas Angriff zurück zu alter Stärke, und nach zwei schnellen Touchdowns zum 7:17 in der letzten Minute des ersten Viertels und zum 13:17 beim nächsten Ballbesitz legte ein Big Play den Grundstein zum Ausgleich. Nach Arkansas‘ Field Goal zum 20:13 brachte ein 81-Yard-Kickoff-Return von WR Damaris Johnson Tulsa an der 15-Yard-Linie der Gastgeber in Ballbesitz. Vier Spielzüge später fiel der Ausgleich (2-Yard-Pass von David Johnson auf RB Charles Clay).

In der Schlussphase des dritten Viertels hätte Tulsa erstmals in Führung gehen können, aber nach Erreichen von Arkansas‘ 1-Yard-Linie blieb am Ende einer langen Angriffsserie (15 Spielzüge, 80 Yards, fünf Minuten und zwei Sekunden Ballbesitz) nur ein 22-Yard-Field-Goal zum 23:23. Selbst daran konnte sich Tulsa nur kurz erfreuen. Mit einem 96-Yard-Kickoff-Return brachte RB Dennis Johnson die Razorbacks in der letzten Minute des dritten Viertels wieder nach vorn (30:23).

Hoch - 02.11.2008

Bobby Petrino

Bobby Petrino (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

mehr News Arkansas Razorbackswww.arkansasrazorbacks.commehr News Tulsa Golden Hurricanewww.tulsahurricane.comSpielplan/Tabellen Arkansas RazorbacksSpielplan/Tabellen Tulsa Golden Hurricanefootball-aktuell-Ranking College

Arkansas Razorbacks

17

6

7

0

30

Tulsa Golden Hurricane

7

13

3

0

23

7

:

0

Andrew Davie

13-Yard-Pass Casey Dick (PAT Alex Tejada)

10

:

0

Alex Tejada

30-Yard-FG

17

:

0

Michael Smith

7-Yard-Lauf (PAT Alex Tejada)

17

:

7

Trae Johnson

22-Yard-Pass Jacob Bower (PAT Jarod Tracy)

17

:

13

Charles Clay

28-Yard-Lauf

20

:

13

Alex Tejada

22-Yard-FG

20

:

20

Charles Clay

2-Yard-Pass David Johnson (PAT Jarod Tracy)

23

:

20

Alex Tejada

22-Yard-FG

23

:

23

Jarod Tracy

22-Yard-FG

30

:

23

Dennis Johnson

96-Yard-KO-Return (PAT Alex Tejada)

Spiele Arkansas Razorbacks

31.08.

Arkansas Razorbacks - L. R. C.

34

:

14

08.09.

Arkansas Razorbacks - Samford Bulldogs

31

:

21

14.09.

Arkansas Razorbacks - S. Miss Golden E.

24

:

3

21.09.

Rutgers Scarlet Knights - Arkansas R.

28

:

24

29.09.

Arkansas Razorbacks - Texas A&M Aggies

33

:

45

06.10.

Florida Gators - Arkansas Razorbacks

30

:

10

12.10.

Arkansas Razorbacks - S. Carolina G.

7

:

52

20.10.

Alabama Crimson Tide - Arkansas Razorbacks

52

:

0

03.11.

Arkansas Razorbacks - Auburn Tigers

17

:

35

09.11.

Ole Miss Rebels - Arkansas Razorbacks

34

:

24

23.11.

Arkansas Razorbacks - M. St. B.

17

:

24

29.11.

LSU Tigers - Arkansas Razorbacks

31

:

27

Spielplan/Tabellen Arkansas Razorbacks
Arkansas Razorbacks
Alabama Crimson Tide
Big Ten
Big Ten
Big Ten
Big 12
Big 12
Deutschland