Longhorns ohne Probleme gegen Arkansas

Rivalitäten leben eigentlich von engen, hart umkämpften Spielen, die bis in die Schlusssekunden spannende bleiben. Doch zwischen den Texas Longhrons und den Arkansas Razorbacks war nur eins hart: Die Realität. Denn was eigentlich vor Beginn als erster Prüfstein für die derzeit auf dem siebten Rang der College-Rangliste platzierten Longhorns gedacht war, wurde nur ein weiteres Warm-Up. Denn die Arkansas Razorbacks wurden sang- und klanglos mit 52:10 nach Hause geschickt. „War haben Prügel bezogen.“ Treffender konnte Arkansas Head Coach Bobby Petrino eine der höchsten Niederlagen in der Rivalität der beiden Teams nicht beschreiben. Die letzten zehn Begegnungen wurde mit einer Differenz von höchstens neun Punkten entschieden.

Chris McCoy, Spielmacher der Longhorns, zerlegte die Defense der Razobacks nahezu nach Belieben. Fünf Touchdown-Pässe erzielte McCoy, hatte ein fast perfektes Spiel. In den ünf Spieler dieser Saison haben die Longhorns insgesamt 198 Punkte erzielt und mussten nur 36 Punkte hinnehmen. „So gut haben wir seit dem Meisterjahr nicht mehr gespielt“, sagt OL Cederic Dockery in Erinnerung an 2005. „Das zeigt sich auf der Anzeigentafel und auch bei den Siegen.“ Dass es bei den Longhorns derzeit optimal läuft, liegt auch an den Leistungen von McCoy.

In der Vorwoche stellte der Spielmacher einen neuen Schulrekord für Touchdown-Pässe auf, hat diese Marke mittlerweile auf 65 in drei Jahren geschraubt. „Colt spielt genauso gut wie jeder andere Quarterback in diesem Land“ sagt Teaxas Head Coach Mack Brown über seinen Schützling. „Man kann es sich kaum vorstellen, dass ein anderer besser sein könnte.“

Für die Razorbacks scheinen harte Zeiten anzubrechen. Denn bereits in der Vorwoche gab es bereits eine klare Niederlage gegen Alabama. Und die Spiele werden nicht leichter. In der nächsten Woche muss man bei den Florida Gators antreten. Auch das Duell wird es in sich haben, denn bei den Gators trifft man auf Houston Nutt, dem ehemaligen Head Coach von Arkansas.

Hundt - 28.09.2008

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Arkansas Razorbackswww.arkansasrazorbacks.commehr News Texas Longhornswww.texassports.comSpielplan/Tabellen Arkansas RazorbacksSpielplan/Tabellen Texas Longhorns
Booking.com
Texas Longhorns
NCAA FCS
NCAA FCS
Mountain West
Mountain West
NFL
NFL
NFL
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Equipment aktuell
Revolution beim Shoulder PadCarbonTek Shoulder PadDas bahnbrechende CarbonTek-Schulterpolster ist nach mehrjähriger Testphase und erfolgreicher Einführung in den USA nun auch auf dem europäischen Markt erhältlich. Der sensationelle Unterschied zwischen dem neuen Pad und herkömmlicher Ausrüstung ist, dass die Polster nicht wie üblich fest mit der harten Außenschale verbaut sind. Stattdessen sind sie in einer separaten Weste...alles lesenDie Entwicklung des FootballhelmsTrikots - richtige Passform, atmungsaktive...Die heiße Phase
Equipment aktuell
Everyday-Equipment für die AthletikSpeed LadderWer seit Jahren Football betreibt, weiß genau, dass sich die Dynamik des eigenen Körpers während der Wintermonate verändern kann. Je nachdem welche Position du spielst oder worauf du hinarbeitest, hast du dir wahrscheinlich verschiedenste Ziele für die spielfreie Zeit gesetzt. Vielleicht willst du ein wenig Masse verlieren, um künftig eine andere...alles lesenLang anhaltender GripSaison im Fourth QuarterGut gepflegt ist halb gewonnen
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE