Essen schlägt Köln! Steigt Essen in die GFL I auf?

Freuen sich über den Ausstieg: die Assindia CardinlsNach der 17:24 Heimniederlage folgte für die Cologne Falcons in der Relegation auch eine 23:28 Auswärtsniederlage bei den Assindia Cardinals, die es nun selbst in der Hand haben, wieder in das Oberhaus des deutschen Footballsportes einzuziehen.

Die Kölner verließen sich mit dem wieder eingeflogenen Spielmacher Toby Henry während der gesamten Partie auf ihr Passspiel und wurden von der Essener Verteidigung, der es schnell gelang, sich auf den Kölner Angriff einzustellen, unliebsam zu Boden gerissen. Zwar konnte Receiver Erskine Baker zwei Touchdown-Pässe fangen, doch die wichtigen Big Plays wurden von den Gastgebern erzielt. Die Cardinals, vor dem Spiel mit sieben Punkten Vorsprung ausgestattet, hatten dagegen mit Martin Falkowski und Sebastian Marquard ihre beiden besten Running Backs am Start, die ihr Publikum wieder einmal nicht enttäuschten. Ihr Laufspiel erwies sich als spielentscheidend und sollte von den nervös agierenden Kölnern nicht gestoppt werden.

Als Martin Falkowski in den letzten Sekunden den Siegestouchdown erlief und die „MIB“ mit 27:23 in Führung brachte, glich das Stadion „am Hallo“ einem Tollhaus und wollte sich erst wieder beruhigen, als die Herbstsonne sich am westlichen Horizont langsam verabschiedete und die 1200 Fans nach Hause strebten.

Ob der Ruhrpott 2009 wieder einen Vertreter in die GFL entsendet, ist aber trotz der beiden gewonnenen Relegationsspiele noch nicht entschieden: „Wir wollen natürlich, aber wir können auch nicht das Leben des Vereines riskieren. Es ist nun einmal schwierig, Sponsoren für das Abenteuer GFL I zu gewinnen“, teilte kurz nach dem Abpfiff Assindia Pressesprecher Sebastian Sendlak mit und auch sein Clubpräsident Wilfried Ziegler erklärte, dass seine ursprünglichen Planungen erst einen Aufstieg in den nächsten zwei Jahren vorsahen. „Finanziell könnte es klappen, wir wollen auch die verbleibende Zeit nutzen und müssen auch Gespräche mit dem AFVD bezüglich der Lizenzgebührenzahlung führen“ Somit ist es für die Essener noch nicht ganz klar, ob sie das Risiko GFL wirklich stemmen können und wollen. Die nächsten Wochen werden hierüber Auskunft geben.


Viertel 1 2 3 4 Total
Assindia Cardinals 7 0 7 14 28
Cologne Falcons 3 7 0 13 23

00:03 P. Hess 32 Yards Field Goal
07:03 Marquard 2-Yard-Lauf (PAT Jungblut)
07:10 Baker 25 -Yard-Pass von Henry (PAT P. Hess)
14:10 M. Falkowski 5-Yard-Lauf (PAT Jungblut)
21:10 Marquard 9-Yard-Lauf (PAT Jungblut)
21:16 Baker 25-Yard-Pass von Henry
21:23 Helldorf 36-Yard-Pass von Henry
28:23 M. Falkowski 7-Yard-Lauf (PAT Jungblut)

Zuschauer: 1200


Schlüter - 20.09.2008

Freuen sich über den Ausstieg: die Assindia Cardinls

Freuen sich über den Ausstieg: die Assindia Cardinls (© Tillmann)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtFotoshow Relegation: Assindia Cardinals vs Cologne Falcons (Thorsten Look)mehr News GFLwww.gfl.infomehr News GFL 2www.gfl.infomehr News Assindia Cardinalswww.assindia-cardinals.demehr News Cologne Falconswww.afc-koeln-falcons.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen GFL 2League Map GFL 2Spielplan/Tabellen Assindia CardinalsSpielplan/Tabellen Cologne Falcons
GFL
GFL
GFL Süd
GFL Süd
PODCArSTen 12 - Bradys German Bowl

Viele weitere Audios : hier
GFL Nord
GFL Nord
Unicorns kommen auf das FeldUnicorns kommen auf das FeldFoto-Show ansehen: GFL
Germanbowl 2018 Schwäbisch Hall Unicorns...
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE