Bundesrechtsausschuss angerufen

Die Verpflichtung der Spieler Matt Crockett und Adrien Kellman durch den Regionalligisten Magdeburg Virgin Guards hat in der 3. Liga Ost für viel Wirbel gesorgt. Nachdem die Frankfurt/Oder Cocks im Juli beim Punktspiel gegen die Virgin Guards einen Protest einreichten, da beide Spieler in der Saison bereits in der Schweiz und in Frankreich spielten, hat nun der Rechtsausschuss des Spielverbundes Nord-Ost am 27. August ein Urteil gesprochen und eine Umwertung von fünf Spielen angewiesen. Eine Revisionsmöglichkeit gegen dieses Urteil wurde vom Ausschuss ausgeschlossen.

Die Magdeburger Footballer des MSV 90 wollen nun rechtlich gegen dieses Urteil vorgehen vor und haben hierzu den auf Sportrecht spezialisierten Rechtsanwalt Dr. Rainer Cherkeh (Hannover) beauftragt. Der AFCV Niedersachsen/Sachsen-Anhalt hat den Bundesrechtsausschuss des AFVD angerufen, der in Kürze wiederum sein Urteil aussprechen soll.

In diesem Fall gibt es allerdings einige „Knackpunkte“ zu beachten, die Fragen aufwerfen. Es wurden, nachdem die Spielerpässe eingereicht wurden, von der zuständigen Passstelle bereits im Frühjahr entsprechende Sperren gemäß der Bundesspielordnung (BSO) verhängt, die nach Meinung der Magdeburger abgesessen wurden. Welche Spiele allerdings maßgeblich waren, ab welchem Zeitpunkt die Strafen Gültigkeit erlangten, welche abgezählt wurden und ob oder wer sich verzählt hat, ist umstritten und bleibt nun bis zur endgültigen Klärung offen.

Ein zweiter Punkt beschäftigt sich mit der Rolle der regional zuständigen Passstelle, die die ICT- Karte und die Anträge überprüft hat und die Spielpässe wahrscheinlich an die Magdeburger zu früh ausgehändigt hat.

Sollte die Umwertung der Spiele vom Bundesrechtsausschuss bestätigt, beziehungsweise etwas verringert werden, dann würden die Red Cocks in der Abschlusstabelle auf den ersten Platz gesetzt werden und hätten die Möglichkeit, in die GFL 2 Nord aufzusteigen. Ein Relegationsspiel gegen einen Westvertreter wäre wahrscheinlich nicht notwendig, da die Bochum Cadets als Gegner des Regionalvertreters Ost ihre Teilnahme an den Relegationsspielen bereits abgesagt haben und eine Erklärung beim AFV NRW seit dieser Woche vorliegt.

Immerhin, so ist sich Virgin-Guards-Sprecher Fabian Pampam sicher, werden bei einem Nichterreichen der Relegationsspiele die Lichter in Magdeburg nicht ausgehen. „Unsere Sponsoren sind Fans und werden uns auch 2009 unterstützen, und wenn wir es dieses Jahr nicht schaffen, die Relegation zu erreichen, werden wir 2009 das Rennen natürlich aufnehmen.“

Es gibt allerdings auch eine zweite sportliche Möglichkeit, den Sachsen-Anhaltinern den Aufstieg zu ermöglichen. Frankfurt/Oder müsste nur zu Gunsten der Magdeburger auf einen GFL-2-Nord Platz verzichten.


Schlüter - 16.09.2008

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Magdeburg Virgin Guardswww.virginguards.comSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Magdeburg Virgin GuardsOpponents Map Magdeburg Virgin Guards
3. Liga
3. Liga Mitte
3. Liga Mitte
3. Liga Mitte
3. Liga Mitte
3. Liga Südwest
3. Liga Südwest
3. Liga Nord
3. Liga Nord
3. Liga West
3. Liga Ost
3. Liga Süd
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE