Plattling stößt Tor zur GFL weit auf

QB Adam Hazel und die Plattling Balck Hawks gewinnen das erste Relegationsspiel bei den Darmstadt Diamonds.Fröhlicher Touchdown-Schlagabtausch im ersten Relegationsspiel zwischen den Darmstadt Diamonds und den Plattling Black Hawks. Mit einem 43:33 bei den Südhessen verschafften sich die Gäste vor 202 Zuschauern im Bürgerpark Nord eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in knapp zwei Wochen. Doch die gezeigte Leistung sollte auch den Diamonds Mut geben, beim Rückspiel das Blatt noch einmal wenden zu können.

Trotz des großen Schrittes in Richtung Aufstieg wollte Plattlings Cheftrainer Jason Olive noch nichts von einer Vorentscheidung wissen. „Es ist wie weitem noch nicht vorbei“, sagte der US-Amerikaner nach der Begegnung. „Es gibt nichts was dagegen spricht, dass die Diamonds nicht uns mit elf Punkten schlagen können.“ Auch die Darmstädter glauben noch an die Möglichkeit, die Klasse halten zu können. „Das sind nur wenige Punkte, da darf jetzt keiner den Kopf hängen lassen“, erklärte Running Back Michael Sott. Allerdings muss dazu sein Team im Rückspiel in knapp zwei Wochen, den Angriff der Black Hawks früher und öfter stoppen.

Denn sieben ihrer zehn Ballbesitze schlossen die Gäste mit Punkten ab. Dabei war es aber nicht nur der hochgelobte Passangriff der Plattlinger, der für den Erfolg verantwortlich war. Auch das Laufspiel mit Jan Pav an der Spitze wusste zu gefallen und kam insgesamt auf 185 Yards Rushing . Dreimal fanden sich die Gäste nach Läufen in der gegnerischen Endzone wieder. Quarterback Adam Hazel brachte zudem 23 seiner 39 Pässe für 282 Yards und drei Touchdowns an den Mann. Sammy Farghali (12 Fänge, 162 Yards und 1 Touchdown) war seine beliebteste Anspielstation, auch weil die Diamonds Adam Blakley (4 Receptions, 55 Yards) mit dem ehemaligen NFL-Europe-Spieler Lelan Brickus ihren besten Verteidiger entgegensetzten.

Brickus war aber nicht nur in der Defensive zu finden. Mit fünf Fängen, zwei davon für Touchdowns, war er 30-Jährige auch im Angriff der Darmstädter eine zentrale Figur, der allerdings etwas einseitig und damit leicht berechenbar war. Quarterback Darius Outlaw warf fünf Touchdown-Pässe und erlief zusätzlich mit 66 Yards den meisten Raumgewinn aller Darmstädter Spieler. Doch ansonsten war am Boden nichts zu holen, von zwei Läufen von Michael Sott und Andreas Baumann abgesehen.

Dennoch konnten die Diamonds einen frühen Rückstand aufholen. Wie so oft hatten sie sich ein tiefes Loch gegraben. Einem schnellen Drei und Aus folgte der erste Touchdown für Plattling durch Pav. Für den Fumble von Sebastian Biolik-Hauschild beim folgenden Kickoff-Return bedankten sich die Gäste mit einem weiteren Lauf in die Endzone – diesmal durch Korbinian Hundsrucker. So stand es nach wenigen Minuten 0:13. Doch wer glaubte, Plattling hätte von nun an leichtes Spiel, sollte sich täuschen. Denn auf einmal war der Angriff der Darmstädter da. Es entwickelte sich ein wildes Shootout.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit gelang den Darmstädtern dann sogar ein Onside-Kick und kurz vor Ende des dritten Viertel hatten sie bis auf einen Punkt verkürzt. Doch kurze Zeit später dann der Knackpunkt zuungunsten der Gastgeber. Die Diamonds hatten Adam Hazel, den gegnerischen Quarterback, weit hinter der ursprünglichen Angriffslinie zu Fall gebracht. Doch eine Strafe gegen Sebastian Lucas, der abseits des Geschehens seinen Gegenspieler unfair attackierte, bescherte Plattling ein neues First Down. Die Gäste kamen mit einem Field Goal zum 37:33, kurze Zeit später überquerte Pav noch einmal die Goal Line. Die Diamonds sollten hingegen keine Punkte mehr erzielen.

Bistritschan - 08.09.2008

QB Adam Hazel und die Plattling Balck Hawks gewinnen das erste Relegationsspiel bei den Darmstadt Diamonds.

QB Adam Hazel und die Plattling Balck Hawks gewinnen das erste Relegationsspiel bei den Darmstadt Diamonds. (© Bistritschan)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Darmstadt Diamondswww.darmstadt-diamonds.demehr News Plattling Black Hawkswww.black-hawks-football.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Darmstadt Diamonds
GFL
GFL
GFL Süd
GFL Süd
PODCArSTen 12 - Bradys German Bowl

Viele weitere Audios : hier
GFL Nord
GFL Nord
Unicorns kommen auf das FeldUnicorns kommen auf das FeldFoto-Show ansehen: GFL
Germanbowl 2018 Schwäbisch Hall Unicorns...
Überblick: Foto-Shows Deutschland
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE